Azulev setzt auf Feinstkeramik und großformatiges Porzellan bei der Cersaie 2019

Azulev setzt auf Feinstkeramik und großformatiges Porzellan bei der Cersaie 2019

Sektor
2019

30

Oktober
Zurück zu News

Die Cersaie 2019 hat vom 23. bis 27. September 112.340 Besucher und 800 Aussteller aus 40 Ländern versammelt. Auf dieser jährlichen Veranstaltung, die eine internationale Referenz im Bereich Fliesen und Badmöbel darstellt, hat unsere Firma ihre neuen Designs für Boden- und Wandfliesen vorgestellt.

Mit dem neuen Image, das vom Konzept der „Open Cersaie“ inspiriert ist, wurde die neueste Ausgabe dieser internationalen Keramikmesse gefeiert, auf der Azulev Grupo eine bedeutende Präsenz hatte.

Azulev Grupo hat an Cersaie mit seinen 4 Marken teilgenommen: Azulev, Sanchis und XLAM, die sich dem Design und der Herstellung von Porzellanfliesen und Bath The Solid Surface von Möbeln und Badezimmereinrichtungen widmen.

Zusätzlich zu den großen Porzellanformaten von XLAM und den Badausstattungen und -möbeln der Marke Bath The Solid Surface hat das Unternehmen in Halle 19 - Stand C64-D63 5 neue Kollektionen der Marke Azulev gezeigt.

Neue Ästhetik, die Tradition und Moderne verbindet

Die neuen Kollektionen von Azulev Grupo zeichnen sich durch ein innovatives Design, eine große Auswahl an Formaten und die Wiederbelebung natürlicher Materialien aus, um die neuesten Porzellanstücke herzustellen.

Azulev Grupo setzt mit diesen Kollektionen klar auf große Porzellanformate und besonders feine Keramiken sowie auf eine Rekontextualisierung traditioneller Keramiken. Es ist ein innovatives Angebot für Architekten, Designer und Innenarchitekten, das den Bausektor in seinen Bann zieht.

Azulev erweitert sein Angebot an 6 mm dicken SlimRect-Feinstkeramikbeschichtungen um die Kollektionen Tanzania und Wallstone, die die bereits vorhandenen 16 Kollektionen ergänzen. Tanzania ist eine Verschmelzung verschiedener tropischer Hölzer mit einem großen Reichtum an klaren und neutralen Tönen, die eine große Natürlichkeit mit sich bringen.

Das spektakuläre Finish in Steinoptik bietet die Wallstone-Kollektion, die die zeitlose Schönheit von Quarzit nachahmt. Seine glatte Basis hat ein leichtes Relief mit einer glatten Oberfläche.

Azulev erweitert auch seine breite Palette von Formaten mit einem neuen: 25x150. Dieses neue Format ist unter anderem in Fahrbahnsammlungen wie Tanzania oder Sandstone zu finden.

Die Marke Azulev bringt in diese neuen Kollektionen sehr attraktive Steine wie Sandstone. Wir finden auch eine Anspielung auf die alten Landhäuser mit der Maine-Sammlung, die traditionelles Cotto und Naturschlamm miteinander verbindet, um der gegenwärtigen Umgebung eine ländliche Atmosphäre zu verleihen.

Kurz gesagt, Azulev Grupo unternimmt einen Sprung in die Zukunft, indem es die Essenz der Keramik wiedergewinnt und mit neuen Materialien, Formaten und Designs experimentiert, um eine Keramik nach dem neuesten Stand der Technik zu konzipieren.

Wünschen Sie weitere Informationen zu den auf der Cersaie 2019 präsentierten Kollektionen? Besuchen Sie unsere Post: Azulev Grupo setzt auf die neueste Generation von Keramik auf der Cersaie 2019 .